Suchformular

Startseite > Aktuelles > „Schlaf-Seminar“ für THC-Handballerinnen

„Schlaf-Seminar“ für THC-Handballerinnen

Um nicht nur auf dem Spielfeld ausgeschlafen zu sein, nutzten die THC-Handballerinnen das Angebot eines Arnstädter Möbelhauses und nahmen an einer Schulung für ein neues Schlafsystem teil. Die THC-Handballerinnen nahmen an einer Schulung für ein neues Schlafsystem teil. Foto: Marco Kneise Wie Möbelhaus-Chef Klaus Kieppe (auf dem Foto mit Anouk van de Wiel, Svenja Huber, Beate Scheffknecht, Iveta Luzumova und Eliza Buschechi/von links) informierte, verspricht das Komponentensystem optimale Erholung. Trainer Herbert Müller war begeistert: „Eine gute Regenerati-on ist bei unserem Rhythmus von oft zwei Spielen pro Woche von großer Bedeutung“, sagte er und beteiligte sich gern am „Probeliegen“.
 
Die THC-Handballerinnen nahmen an einer Schulung für ein neues Schlafsystem teil. Foto: Marco Kneise
Thüringer Allgemeine
Link zum Artikel